Marulasafaris


Willkommen bei
Marula-Safaris

 
Unser Jagdgebiet  liegt in der Provinz Limpopo, im Norden Südafrikas, zwischen dem "alten" Waterberge und dem mächtigen Limpopo Fluss, nicht weit entfernt von der Grenze zu Botswana. 
 
Die Entfernung vom internationalen Flughafen Johannesburg zur Marula-
Safaris-Lodge beträgt ca. 350 km  (etwa 4 Fahrstunden)

Die gesamte Jagdfläche beträgt etwa 20.000 ha und liegt in einem traumhaft
schönen Terrain, enthält sowohl Savannenebenen als auch teilweise wellige und
hügelige Gegenden. Das " Buschveld "  ist ein wahres Biotop, bestehend aus  teilweise dichtem Busch, verschiedenen Akazienarten sowie  mächtigen   Marulabäumen und ist auch mit parkähnlichen Streifen durchzogen.
 
Die ganze Region ist für ihren Wildreichtum bekannt. In großer Anzahl
finden man  sehr kapitale  Kudus, Gnus, Impalas, Blessböcke und Warzenschweine.  Natürlich kann auch auf andere Wildarten gejagt  werden wie z.B. Buschbock, Duiker,  Eland, Oryx, Wasserbock, Zebra usw.
Insgesamt kann auf über 20 Wildarten gejagt werden.
Es wird nur auf wirklich reife Trophäenträger gejagt.
 
Die Jagd erfolgt entweder mittels Fahrt im offenen Geländewagen  oder  Fußpirsch.  An den Wasserstellen kann angesessen werden. Grundsätzlich wird nach den Wünschen des Gastes gejagt. Eine normale körperliche Kondition ist ausreichend.