Marulasafaris


Ausrüstungsliste
 (Empfehlung)

 
  • Kleidung soll einfach, oliv oder khakifarbig sein
  • 2 lange Jagdhosen, eventuell auch eine kurze Hose, Badehose, leichte Hemden, (Lang- und Kurzarm) samt Unterwäsche
  • Hohe, bequeme und eingelaufene  leichte Jagdschuhe 
  • leichte Schuhe für das Camp
  • Baumwollsocken
  • warme Jacke und Pullover (leichter Anorak)
  • Kopfbedeckung
  • leichte Bekleidung für die Freizeit, Schlafanzug,
  • Handschuhe für den kühlen Morgen, Schal,
  • Sonnenbrille (Ersatzbrille) Sonnenschutzcreme, Lippenschutzstift,
  • Fußbalsam
  • Papiertaschentücher
  • Waschzeug, Taschentücher
  • Waffe mit stabilem Gewehrkoffer, Ersatzmagazin, Putzzeug  
  • leichtes Fernglas (hohe Dämmerungsleistung ist nicht notwendig)
  • Jagdmesser
  • Fotoapparat – ausreichend Filme bzw. genügend freier Speicherplatz bei Digitalkameras
  • Ersatzbatterien
  • persönlich notwendige Medikamente, Medikamente gegen Magenbeschwerden, Durchfall, Antibiotika, Traumasalbe, Schmerztabletten, elastische Binde,
 
Bei Marula-Safaris gibt es einen täglichen Wäschedienst, es braucht daher nicht
zuviel an Bekleidung mitgenommen werden.
 
Akkus können aufgeladen werden. (Zwischenstecker!)